29.11.2018 16:55
eBundesliga, esports

eBundesliga: Komm zum Klubevent!

128 Anwärter fiebern ihm schon entgegen: Dem eBundesliga-Klubevent des SK Rapid! Sie alle haben sich in der Online-Qualifikation durchgesetzt und stellen nun am Samstag, 1. Dezember 2018, ihr Können an der Konsole unter Beweis, um sich einen der heiß begehrten Plätze in unserem eSports-Kader zu sichern. Die sechs besten FIFA-Spieler (5 plus 1 Ersatzspieler) vertreten Grün-Weiß dann beim großen eBundesliga Finale Mitte Jänner 2019.

Gespielt wird FIFA19 im WM-Modus. Zu Beginn des Events werden die Teilnehmer einer 4er-Gruppe zugelost und müssen sich in drei Spielen gegen ihre Mitstreiter durchsetzen. Die besten zwei der Gruppe steigen auf: Der Gruppenerste spielt dann jeweils gegen den Gruppenzweiten einer anderen Gruppe. So geht es im KO-System weiter. Die vier Sieger des Klubevents sowie ein vom Verein ausgewählter Spieler (Wildcard) schaffen es schließlich in den offiziellen Kader. Der beste Viertelfinalist hat schließlich als Ersatzspieler ebenfalls noch die Chance auf einen Kaderplatz.

Das Klubevent ist übrigens frei zugänglich! Kommt vorbei und erlebt einen spannenden Tag im Allianz Stadion! Egal, ob ihr einen der Teilnehmer anfeuern, euch über eSports beim SK Rapid informieren, unsere Profis treffen oder grün-weiße Stadionluft schnuppern möchtet - wir freuen uns auf euch!

 

Offizieller Beginn ist am Samstag um 11:50 Uhr. Ab dann dreht sich alles um die eBundesliga und die Duelle an der Konsole - aber es gibt bereits ab 10.30 Uhr noch vieles mehr. Von XBOX-Stations über Wuzzler, Head2Head-Geames vom ESVÖ bis hin zur Popcorn-Maschine und Fotobox von T-Mobile ist für jeden etwas dabei. 

Rahmenprogramm beim Klubevent:

  • 10:30 Uhr: Öffnung des Allianz Stadions
  • 11.00 Uhr: Führung durch das Allianz Stadion (nach Anmeldung vor Ort)
  • 11:50 Uhr: Offizieller Beginn
  • 13:50 Uhr: Autogrammstunde mit Profi-Spielern des SK Rapid
  • 14:05 Uhr: Beginn der KO-Phase
  • 14:45 Uhr: Führung durch das Allianz Stadion (nach Anmeldung vor Ort)
  • 17:45 Uhr: Voraussichtliches Turnierende und Siegerehrung

Ein spannender Tag ist also garantiert! In diesem Sinne: