14.12.2018 13:58
Verein, Fanzone, Block West, Aktion Kinderherz

Block West karitativ: Sensationelle Spendensumme!

Unserer Mannschaft gelang also der verdiente Aufstieg ins Sechzehntelfinale - aber auch sonst bleibt der letzte Abend in der UEFA Europa League-Gruppenphase wunderbar im Gedächtnis.

Denn hier kam es in der Halbzeit des Spiels zu einer wunderschönen Geste. In den vergangenen Wochen hatte die Initiative "Wiener helfen Wienern" unserer organisierten Fanszene mit Ultras Rapid, Lords, Lions, SAF und Gladiatori bei den Heimspielen immer mit Spendenboxen gesammelt und waren rund um das Stadion postiert. Die Aktion stand unter dem Motto "Aktion Kinderherz", eine Organisation, die u.a. Sommercamps für herzkranke Kinder veranstaltet. Nach und nach kamen die Spenden vieler Rapid-Fans zusammen und erhöhten sich auch durch einen eigenen Spendenabend, bei dem Original-Trikots unserer Spieler versteigert wurden, bis zumSpieltag auf eine sensationelle Summe von 82.300 Euro (!).

Diese unglaubliche Spende wurde in der Halbzeitpause Vertretern der "Aktion Kinderherz" übergeben, die sichtlich sehr gerührt waren.

Klubservice-Leiter Andy Marek: "Die Initiative 'Wiener helfen Wienern' hat bereits seit 2010 immer wieder für den guten Zweck gesammelt und so ihr großes, grün-weißes Herz gezeigt. Dass die Spendensumme so hoch ausgefallen ist, ist unglaublich und einfach wunderschön. Danke an die Rapid-Familie, die ihren Teil dazu beigetragen hat, damit es vielen Kindern etwas besser gehen kann!"

Weitere Infos findet ihr unter: wienerhelfenwienern.at!

 

RAPID TV

Die grün-weiße Videoplattform präsentiert von IMMOunited - jetzt Rapid schauen!

Termine

Alle News

WHATSAPP

Jetzt zu unserem kostenlosen Service - den SK Rapid Whatsapp News - anmelden!

TICKETS

Jetzt online Karten sichern!

FANSHOP

Jetzt bequem online einkaufen!

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. SK Rapid 9 +5 32
2. SV Mattersburg 9 -3 28
3. SCR Altach 9 +3 25
4. FC Admira 9 -18 22
5. TSV Hartberg 9 -20 19
6. FC Wacker Innsbruck 9 -23 17

Unser Leitbild