10.02.2019 12:10
Verein, Profis, Fanzone, Rapid TV

Rapidler des Jahres 2018: Richard Strebinger

Auch im ÖFB-Nationalteam war unsere Nummer 1 im Jahr 2018 erstmals im Einsatz!

Zum bereits 19. Mal haben wir über ein Voting auf der Homepage und e-mail-Einsendungen den "Rapidler des Jahres" wählen lassen! Nachdem zuletzt zweimal Kapitän Stefan Schwab die Wahl für sich entscheiden konnte, entschieden sic die User von skrapid.at nun erstmals für einen Torhüter: Richard Strebinger erhielt gleich 55 Prozent der fast 9.000 abgegebenen Stimmen und ließ somit Ehrenkapitän Steffen Hofmann (Rapidler der Jahre 2004, 2005, 2007, 2009 und 2011 / 13 Prozent), und Routinier Mario Sonnleitner (11 Prozent), deutlich hinter sich!

Im Jahr 2018 kam der Niederösterreicher, der kommenden Donnerstag seinen 26. Geburtstag feiert, auf 46 (von 49 möglichen) Pflichtspieleinsätze und feierte sein Debüt in der österreichischen Nationalmannschaft. In einer ersten Reaktion sagte der Rapidler des Jahres:  "Diese Auszeichnung ist eine große Ehre, weil sie von unsere Anhängern kommt und motiviert mich richtig. Ich möchte mit guten Leistungen im Jahr 2019 meinen Dank an die Fans zurückgeben."

Auf unserer Videoplattform präsentiert von IMMOunited findet Ihr ebenso wie hier (siehe unten) ein Interview mir Richard Strebinger zum Thema sowie einige seiner besten Paraden!

 

Interview mit dem Rapidler des Jahres 2018


 

2018: Richard Strebinger (25 Jahre zum Zeitpunkt der Wahl)

2017: Stefan Schwab (27)

2016: Stefan Schwab (26)

2015: Florian Kainz (23)

2014: Robert Beric (23)

2013: Louis Schaub (19)

2012: Deni Alar (22)

2011: Steffen Hofmann (31)

2010: Veli Kavlak (22)

2009: Steffen Hofmann (29)

2008: Stefan Maierhofer (26)

2007: Steffen Hofmann (27)

2006: Veli Kavlak (18)

2005: Steffen Hofmann (25)

2004: Steffen Hofmann (24)

2003: Andreas Ivanschitz (20)

2002: Roman Wallner (20)

2001: Peter Schöttel (34)

 

Richard Strebinger - Best Saves 2018!


SK Rapid Whatsapp News

Hol dir ab jetzt alle Neuigkeiten rund um deinen Herzensverein sofort und gratis direkt auf dein Smartphone! 

Mit den SK Rapid WhatsApp News erfährst du als Erster, was sich im Verein so tut: Dein Lieblingsspieler hat seinen Vertrag verlängert? Der SK Rapid bestreitet sein nächstes Heimspiel? Und im Fanshop gibt es neue Aktionen und Fanartikel? Das und mehr gibts in Sekundenschnelle direkt per WhatsApp Nachricht aufs Mobilgerät.

Und so gehts:

1. Trage im eigenen Widget unten auf dieser Seite Deine Handynummer ein. Du kommst nun auf eine Seite, auf der Dir eine Nummer angezeigt wird.

2. Lege einen neuen Kontakt mit dieser Nummer und dem Namen SK Rapid WhatsApp News an.

3. Öffne danach WhatsApp auf Deinem Smartphone und schreibe eine Nachricht mit "Start" an den neu angelegten Kontakt SK Rapid WhatsApp News.

4. Kurz darauf erhältst Du die erste Nachricht vom SK Rapid. Bitte beachte, dass dies einige Minuten dauern kann.

Solltest Du dich von den SK Rapid WhatsApp News wieder abmelden wollen, ist dies jederzeit möglich. Eine Nachricht mit „STOPP“ an den Absender genügt.


Umfrage

Alle Umfragen

Wie endet unser Europa League-Heimspiel gegen Inter Mailand?

Anzahl der Stimmen: 1703
Mit einem grün-weißen Heimsieg!
51%
Mit einem Unentschieden.
27%
Leider mit einer Niederlage.
22%
 

RAPID TV

Die grün-weiße Videoplattform präsentiert von IMMOunited - jetzt Rapid schauen!

Termine

Alle News

TICKETS

Jetzt online Karten sichern!

FANSHOP

Jetzt bequem online einkaufen!

WHATSAPP

Jetzt zu unserem kostenlosen Service - den SK Rapid Whatsapp News - anmelden!

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 7 +28 21
2. LASK 7 +8 16
3. Wolfsberger AC 7 +11 15
4. SK Rapid 7 +6 13
5. SK Sturm Graz 7 +3 12
6. TSV Hartberg 7 0 11
7. WSG Tirol 7 -3 8
8. SCR Altach 7 0 7
9. SV Mattersburg 7 -12 6
10. FK Austria Wien 7 -6 5
11. SKN St. Pölten 7 -16 5
12. FC Admira 7 -19 1

Unser Leitbild